Werbung

Audacity für Mac

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 2.4.2
  • 3.5
  • (1342)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Kostenloses virtuelles Tonstudio für den Mac

Audacity bearbeitet Audio-Dateien aller gängigen Formate auf dem Mac. Mit der Freeware importiert man Klänge und Musik, legt Sound-Effekte unter einzelne Tonspuren und mischt sich so beispielsweise eigene Musiktitel oder Hörspiele zusammen.

Audio-Dateien schneiden und abmischen

Audacity hat einen Audio-Werkzeugkasten mit unzähligen Effekten, Equalizer und einer Frequenzanalyse an Bord. Damit verändert man Audio-Dateien nach Belieben und schneidet sie aneinander. Bei Bedarf erweitert man Audacity mit kostenlosen Plugins von der Herstellerseite.

Intuitiver Schnittvorgang

Der Anwender nimmt alle Einstellungen auf der Programmoberfläche von Audacity vor. Mit den Befehlen Ausschneiden, Kopieren und Einfügen bastelt man den eigenen Track. Auf Wunsch fügt man Audacity per an die Soundkarte angeschlossenem Mikrofon Sprache oder Gesang hinzu. Die virtuelle Schere setzt man mit der Maus an. Den Verlauf eines Musikfragments stellt Audacity auf einer horizontalen Zeitleiste dar. Alle Arbeitsschritte macht man im Falle eines Falles mit einem Klick wieder rückgängig.

Fazit: Guter Audio-Editor für kleinere Produktionen

Mit Audacity kann man im Handumdrehen eigene Musikstücke abmischen. Mit der komfortablen Anzahl an Werkzeugen und Effekten verpasst man kleineren Produktionen eine passable Klangqualität. Allerdings ist in Mac OS X die Software GarageBand enthalten, die deutlich mehr Funktionen als Audacity enthält.

Vorteile

  • funktioniert mit allen gängigen Audio-Formaten
  • alle wichtigen Filter und Manipulationswerkzeuge enthalten

Nachteile

  • das in Mac OS X enthaltene GarageBand ist umfangreicher
  • Programmoberfläche nicht mehr zeitgemäß
  • stürzt hin und wieder ab

Frühere Versionen

Auch für andere Systeme verfügbar


Audacity für Mac

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 2.4.2
  • 3.5
  • (1342)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Audacity

  • Orith Tempelman

    von Orith Tempelman

    Die alte Version 2.0.6.0 funktioniert, die neue (2.1.1.0) nicht..
    Scheint mit macOS Sierra nicht zu funktionieren. Die alte Version 2.0.6.0 funk Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Version 1.3.14 auf Mac OS 10.5.8.
    Läuft sehr gut, ich war schon mit Version 1.3.11 zufrieden. Manchmal ewas kompliziert, bis man die gw Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Audacity ist super.
    Super Programm, auch für Nicht Profis leicht verständlich. Leichtes Handling und sehr zuverlässig!!!

  • Anonymous

    von Anonymous

    Super für Audio-Aufnahmen.
    Diese Software ist sowohl für Mac alsauch für Windwos bei Audioaufnahmen die beste Wahl!Man kann ganz  Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Klasse kostenloser Audioeditor.
    Ein echt cooles Programm. Für das gelegentliche Zusammenschneiden von Audio-dateien, Erstellen von Hör Mehr


Werbung

Alternativen zu Audacity

  1. Soundflower

    2.0.b2
    • 2.7
    • (2187 Bewertungen)

    Überträgt Systemklang direkt von einer Abspiel-Anwendung an andere Audio-Software

  2. Lame

    3.100
    • 2.3
    • (43 Bewertungen)

    MP3-Encoder für andere MP3-Anwendungen

  3. Adobe Audition

    2014
    • 3.6
    • (254 Bewertungen)

    Professioneller Audio-Editor und Postproduktionssuite

  4. GarageBand

    10.3.2
    • 3.2
    • (249 Bewertungen)

    Musik auf dem Mac schneiden, bearbeiten und optimieren

  5. WavePad

    9.51
    • 3.2
    • (201 Bewertungen)

    Kostenlose Klangeffekte für fade Aufnahmen

  6. Audio Recorder

    3.2
    • 3.2
    • (162 Bewertungen)

    Einfach und kostenlos Audio aufnehmen

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.